Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Feurige Fischpfanne



(4 Personen)

750 g Fischfilet (ich habe Seelachs bzw. Rotbarsch genommen)
2 EL Zitronensaft
1 Salatgurke
1 rote Paprikaschote
4 Tomaten
2 Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
250 ml heiße Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
1 - 2 EL Essig
1/2 TL Zucker
1 TL Paprikapulver rosenscharf
1 Bund Petersilie


Fisch in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Ungeschälte Salatgurke in Scheiben, Paprikaschoten in Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, abpellen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln. Öl in einer - hohen - Pfanne erhitzen und die Fischwürfel leicht anbraten. Gemüse zugeben und ca. 5 Min. bei kleiner Hitze mitbraten. Tomatenmark mit der Brühe mischen und zugießen. Alles mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und Paprikapulver würzen und zugedeckt ca. 15 Min. köcheln lassen. Petersilie hacken und über die Fischpfanne streuen.

Dazu passt Reis oder Weißbrot.

(c) www.marions-kochclub.de / Iris


Impressum - Datenschutz