Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Pa Amb Oli - mallorquinisch. Tomatenbrot



Pa Amb Oli - mallorquinisches Tomatenbrot

Pa amb oli diente früher als Verwertung für altes Brot. Heutzutage ist es eine leckere Vorspeise für Grillfeste und wird in Spanien gerne als Tapas zu einem Glas Wein gereicht..

Zutaten
4 dicke Scheiben kräftiges Weissbrot wie z.B. Ciabatta oder Graubrot,
4 EL hochwertiges Olivenöl,
2 feste Tomaten (z.B. Fleischtomaten),
Salz, Pfeffer,

Die Brotscheiben über dem Grill rösten. Die Tomaten in zwei Hälften schneiden und jede Scheibe mit je einer Tomatenhälfte kräftig einreiben. Die raue Oberfläche des getoasteten Brotes wirkt wie eine Reibe. Das Olivenöl gleichmässig darüber träufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und entweder so servieren oder mit Serrano Schinken, Käse, oder Wurst belegen.

Dazu Oliven, Kapernfrüchte oder eingelegte Paprika servieren.
Für Pa amb oli eignet sich Brot, das bereits einen Tag alt ist.

(c) www.marions-kochclub.de / Kanga


Impressum - Datenschutz