Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Eierpfannkuchen überbacken



Zutaten:

125 g Mehl
2 Eier
Salz
0,2 Liter Milch
3 EL Mineralwasser
4 TL Öl
150 g Hack
1 EL Öl
60 g Lauchzwiebeln
150 g Mischpilze, frisch
1/2 Paprika, rot
1/2 Dose Mais
Pfeffer, Salz
Paprikapulver
Knoblauch
Sambal Oelek
100 g Schmand
40 g Emmentaler

3 Portionen - 668 Kcal pro Portion
*** - 45 min Zub. - 60 min Ges.

Aus Mehl, Eiern, Salz, knapp 200 ml Milch und Mineralwasser einen Pfannkuchenteig rühren. In einer beschichteten Pfanne 2 TL Öl erhitzen. 1 Kelle Teig einfüllen und auf mittlerer Temperatur stellen. Wenn der Teig fest wird, den Pfannkuchen auf einen flachen Teller gleiten lassen. Dann den Pfannkuchen umgedreht in die Pfanne zurückgleiten lassen. Den fertigen Pfannkuchen warm stellen. Für die nächsten Pfannkuchen je 1 Tl Öl in die Pfanne geben. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Hack scharf anbraten. Auf mittlere Temperatur stellen. In Scheiben geschnittene Lauchzwiebeln, Mischpilze, gewürfelte Paprika und Mais zufügen. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Knoblauch und wenig Sambal Oelek zufügen. Schmand unterrühren. Pfannkuchen mit dieser Füllung befüllen, aufrollen und in eine Auflaufform legen. Mit geriebenem Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°, mittlere Schiene, ca. 10-15 Minuten überbacken.

(c) www.marions-kochclub.de / Martha


Impressum - Datenschutz