Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Hähnchenbrust Duxelles



400 g Champignons
40 g Butter
1 Zwiebeln
Pfeffer, Salz
3 EL Sahne
300 g Hähnchenbrustfilet
1 EL Paniermehl
1 EL Petersilie
1 EL Kresse
2 Baguette

3 Portionen - 383 Kcal pro Portion
**** - 20 min Zub. - 45 min Ges.

Champignons nach dem Waschen und Trocknen mit der Küchenmaschine fein raspeln. Wichtig: anschließend auf Küchenkrepp so lange auspressen, bis alle Feuchtigkeit aufgesaugt ist. In einer beschichteten Pfanne 20 g Butter schmelzen und die feingewürfelte Zwiebel goldgelb dünsten. Dann die Champignons so lange darin schmoren, bis Flüssigkeit verdampft ist. Pfeffern, salzen, Sahne angießen und wieder so lange schmoren, bis die Farce cremig und fast trocken ist. Inzwischen Auflaufform mit 10 g Butter ausfetten. Gewaschene und getrocknete Hähnchenbrustfilets hineinlegen und im vorgeheizten Backofen 225°, obere Schiene, 10 Min. vorgaren. Filets wenden, pfeffern, salzen und mit der Duxelles (Champignonmasse) dick bestreichen. Paniermehl und restliche Butterflocken darauf verteilen. 15 Min. überbacken und mit Petersilie oder Kresse garnieren. Dazu Baguette reichen. (Z.Zt. Ludwig XIV, Rezept vom Hofkoch des Marquis d'Uxelles)

(c) www.marions-kochclub.de / Martha


Impressum - Datenschutz