Marions
Kochclub
Dips - Rezepte
heda´s Rezepte

Grüne Sauce

drucken | alle Rezepte mit "G"

Grüne Sauce


Grüne Sauce - Unser Familienrezept

Paßt ausgezeichnet zu gekochtem Rindfleisch (Tafelspitz) und / oder zu Kartoffeln.

Zutaten für 4 Portionen
0,5 Bund Basilikum frisch
0,5 Bund Dill
0,5 Bund Petersilie
0,5 Bund Kerbel frisch
0,5 Bund Rosmarin frisch
0,5 Bund Thymian frisch
0,5 Bund Schnittlauch
1 Knoblauch
1 Prise Salz / Pfeffer frisch gemahlen
2 große Becher à 500 g Dickmilch (Sauermilch)
4-6 Stück Eier gekocht - pro Stück

Zubereitung
Basilikum, Dill, Kerbel, Petersilie, Rosmarin, Schnittlauch und Thymian waschen, trockenschleudern und feinhacken oder
pürieren.

Sind die Kräuter gehackt, dann ist die Sauce weiß mit sichtbaren Kräutern.
Sind die Kräuter püriert wird die komplette Sauce grün.

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen. Knoblauch durchpressen.
Dickmilch mit den Kräutern und Knoblauch verrühren.

Die Sauce mit wenig Salz und frisch gemahlenem weißem Pfeffer abschmecken

Will man die Sauce aufheben, die hartgekochten Eier dazureichen. Sie werden beim Essen kleingeschnitten und mit der Sauce gegessen.
Werden die Eier kleingeschnitten in der Sauce eingerührt, dann ist die Sauce nicht sehr lang haltbar.

Wer Dickmilch nicht mag, kann sie natürlich mit anderen Milchprodukten ersetzen (z.B. Sahne und Joghurt).

siehe auch:
Tafelspitz mit Meerrettich Soße

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum