Marions
Kochclub
Nudeln & Pasta - Rezepte
Chili´s Rezepte

Bucatini al amatriciana

drucken | alle Rezepte mit "B"

Bucatini al amatriciana


Bucatini al amatriciana - Nudeln mit scharfer Specksauce

4-6 Personen
150 gr geräucherte Schweinebacke (oder durchwachsener geräucherter Speck) in 1 cm grosse Würfel schneiden
250 gr Tomaten, überbrühen, enthäuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden (ersatzweise 1 Dose gehackte Tomaten)
50 gr frisch geriebener Pecorino (oder Parmesan)
400 gr Bucatini (dicke Spaghettisorte)
1 Zwiebel, fein gehackt
2 EL Olivenöl
½ Peperoncino (oder Chilischote), ersatzweise Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer aus der Mühle

In einer Pfanne die Fleischwürfel mit dem Olivenöl bei milder Hitze rundum anbraten. Zwiebeln unterzeihen und glasig dünsten. Inzwischen in einem Topf 4 ltr Salzwasser zum kochen bringen. Die Bucatini hineingeben und al dente garen.
Tomaten zu den Fleischwürfel geben und durchkochen lassen. Mit Salz und fein gehacktem Peperoncino (oder Cayennepfeffer) pikant würzen. Bucatini abgiessen und gut abtropfen lassen. In die Pfanne geben und gründlich mit der Sauce mischen. Hälfte vom geriebenen Käse unterheben, nochmals mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Bucatini in eine vorgewärmte Schüssel oder tiefe Teller anrichten. Restlichen Käse zusammen mit einer Pfeffermühle extra dazureichen. Im Grenzgebiet zwischen Latium und Abruzzen liegt der Ort Amatrice. der diesem feurig-deftigen Gericht seinen Namen gegeben hat

siehe auch:
Bucatini al amatriciana

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum