Marions
Kochclub
Fleisch - Rezepte
Chililinde´s Rezepte

Dörrfleisch hausgemacht

drucken | alle Rezepte mit "D"

Dörrfleisch hausgemacht


Dörrfleisch hausgemacht und Bauernschinken hausgemacht

30 g Pökelsalz auf 1 kg Schinken nehmen
Knoblauchpulver nach Belieben
weiße oder schwarze Pfefferkörner
Wacholderbeeren
Den Schinken hiermit kräftig einreiben und bei sommerlichen Temperaturen den Schinken in eine Tüte geben, die man in eine Schüssel legt und diese im Kühlschrank aufbewahrt. So kann man die Tüte auch
immer einmal wenden - alle 2 Tage. Je nach Stärke des Schinkens dauert
der Pökelvorgang 14-21 Tage.
Dann wäscht man den Schinken unter fließendem Wasser gut ab und
läßt ihn über Nacht in stehendem Wasser abwässern. Am nächsten Tag
den Schinken entweder gleich räuchern oder gut in einem trockenen Tuch
abtrocknen lassen und mit edelsüßem Paprika einstäuben. Nach 3 Tagen
ist er verzehrsfertig.

Dörrfleisch bereitet man auf die gleiche Art und Weise zu, läßt es
aber nur 10 Tage pökeln!

Die Rezepte habe ich alle so von unserem Metzger übernommen und
wir machen Dörrfleisch auf diese Art selbst.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum