Marions
Kochclub
Fisch - Rezepte
heda´s Rezepte

Seezunge im Ganzen gebraten

drucken | alle Rezepte mit "S"

Seezunge im Ganzen gebraten


Wer frische (evtl. auch gefrorene) Seezungen bekommt, sollte dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren. Die frischen Kräuter entwickeln beim Braten ihr volles Aroma und aromatisieren diesen tollen Fisch.

Zutaten für 2 Portionen
2 Seezungen (pro Person 1 ganze Seezunge)
4 EL Olivenöl
1/2 Bd Petersilie
6 Zw Thymian
3 Zw Rosmarin

Zubereitung
Die Flossen rundherum mit der Schere abschneiden.
Die Haut mit einem spitzen scharfen Messer von den Filets lösen.
Die Haut an Kopf und Schwanz nicht lösen.
Die Fischfilet leicht salzen.
Zwischen abgelöster Haut und Fischfilets die Kräuter verteilen.
Die Haut wieder mit Küchengarn am Fisch befestigen.
Die Fische in einer gefetteten - am besten beschichteten -
Pfanne von beiden Seiten anbraten.
Erst obere Seite (hat die dünnere Haut) dann untere Seite und dann
Deckel auf die Pfanne geben und ca 5 - 7 Minuten leicht weiter garen.

Wer mag kann ins Bratöl auch noch frischen Knoblauch geben.

Beilage:
Frischer Blattsalat.

siehe auch:
Fischrezepte

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum