Marions
Kochclub
Snacks - Rezepte
Iris´s Rezepte

Grissini

drucken | alle Rezepte mit "G"

Grissini


(ergibt etwa 30 Grissini)

120 ml Wasser
2 TL Malzextrakt
225 g Weizenmehl Type 550
1 TL Salz
1 TL Trockenhefe
Sesam- oder Mohnsamen zum Wälzen

Das Wasser in einem kleinen Topf erhitzen. Den Malzextrakt unterrühren, bis er aufgelöst ist. In einen Krug gießen und auf Handtemperatur abkühlen lassen.

Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und die lauwarme Flüssigkeit hineingießen. Zu einem festen Teig verkneten. 10 Minuten durchkneten, bis er geschmeidig und elastisch ist. Aus dem Teig eine Kugel formen.

Ein walnussgroßes Stück Teig abnehmen und zu einer kleinen Rolle formen. Mit dem restlichen Teig fortfahren und insgesamt etwa 30 Rollen formen. Vier Backbleche dünn einfetten.

Auf einer unbemehlten Fläche die Teigrollen zu etwa 1 cm dicken Stäbchen formen. Einige Stäbchen in Mohn oder Sesam wälzen. Die Stäbchen auf die Bleche legen. Abdecken und an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3) vorheizen.

Nach 8 - 10 Minuten Backzeit die Stäbchen wenden und weitere 6 - 7 Minuten backen, dabei aufpassen, dass sie nicht zu braun werden. Abkühlen lassen.

siehe auch:
Fingerfood
abnehmen

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum