Marions
Kochclub
Vegetarische Rezepte - Rezepte
Chili´s Rezepte

Auberginen gefüllt

drucken | alle Rezepte mit "A"

Auberginen gefüllt


Zutaten für 4 Personen:
4 Auberginen
12 EL Olivenöl,
je 4 Zwiebeln, Knoblauchzehen und Fleischtomaten,
2 grüne Chilischoten,
1 Bd. Petersilie,
0,25 l Hühnerbrühe, Salz & Pfeffer aus der Mühle.

Zuerst trennt man die Stielansätze von den Auberginen ab, wäscht und trocknet sie ab.
Dann werden die Auberginen geschält, aber nicht ganz: nur jeweils 1 cm breite Streifen( sieht aus wie ein Streifenhörnchen)
die dann auch mit einem scharfen Messer tief eingeschnitten werden.
Anschließend werden die Auberginen in dem Olivenöl schön braun von allen Seiten angebraten. Danach auf Küchenkrepp das überschüssige Fett abtropfen lassen.

Die Tomaten häuten (am besten dazu vorher die eingeritzten Tomaten ca. 20-30 Sekunden in heißes Wasser tauchen), vierteln, entkernen und in kleine Würfelstücke schneiden.
Alternativ: Tetrapack mit Stückigen Tomaten verwenden.
Die Chilischoten waschen, putzen und klein hacken. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und ebenfalls klein hacken.
Während der Backofen auf 180 Grad aufgeheizt wird, die Zwiebel- und Knobis mit Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten. Nun die Tomaten- und Chilistücke dazu geben und weitere fünf bis sechs Minuten mitdünsten.

Die Auberginen in eine passende feuerfeste Form legen. Die obere Öffnung ausdehnen und mit der vegetarischen Masse füllen. Die Form mit Hühnerbrühe auffüllen und im Backofen eine knappe halbe Stunde schmoren lassen.

siehe auch:
Imam Bayildi / gefüllte Aubergine

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum