Marions
Kochclub
Fisch - Rezepte
Seeräuber´s Rezepte

Matjesauflauf mit Äpfeln

drucken | alle Rezepte mit "M"

Matjesauflauf mit Äpfeln


Ich habe dieses Rezept mal bei der EWE gekocht und es schmeckte mir sehr gut. Allerdings muß ich dazu sagen das es vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist warmen Matjes zu essen. Aber probiert es ruhig aus!!

Matjesauflauf mit Äpfeln

8 Matjesfilets
2 Äpfel - ich nehme dafür am liebsten Boskop
1 Zitrone,Saft
100 g Senfgurken
Matjesfilets unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Vorbereitete Äpfel und Senfgurken in feine Scheiben schneiden, mit Zitronensaft zu den Matjes geben, vermengen.
_____

2 Bd Lauchzwiebeln
40 g Butter - im Rezept wird auch Marg. empfohlen aber zu Fisch
schmeckt Butter am besten finde ich -
50 g Kapern - die kann man wirklich auch weglassen wenn man sie
nicht mag
Vorbereitete Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Fett erhitzen. Zwiebelringe darin glasig dünsten. Zusammen mit den Kapern zum Matjes geben und in einer gefetteten Auflaufform verteilen.
_____
200 g Schlagsahne
100 g Crème fraiche
2 Eier
Salz, Pfeffer,Muskat
Sahne, Creme fraiche, und Eier verquirlen, würzen. Eiermasse über den Auflauf verteilen, im Backofen garen.

Backofen: 200°C 30-35 Minuten
0 °C 5-10 Minuten

siehe auch:
Matjes mit Magerquark

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum