Marions
Kochclub
Kekse - Rezepte
colle´s Rezepte

makrobiot. Haferflockenplätzchen

drucken | alle Rezepte mit "m"

makrobiot. Haferflockenplätzchen




makrobiotische Haferflockenplätzchen

Wer keinen Zucker und keine Hefe essen darf und trotzdem mal was Süßes will, für den ist dies eine willkommene Abwechslung:
500 g Haferflocken, 1 Prise Meersalz, 150 g Vollkornmehl (Gerste, Weizen, Mais oder Dinkel usw.), 100 g gehackte Nüsse, 100 g kleingeschnittenes Dörrobst (Datteln, Rosinen, Pflaumen, Feigen oder getrocknete Bananen usw.), 25 ml neutrales Pflanzenöl (Sonnenblume, Mais), 600 ml Wasser.
Alles gut verrühren und mit Löffeln kleine Klösschen machen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Kann ruhig eng beieinander sein, da sie nicht aufgehen. In einen vorgeheizten Umluftofen bei 170°C ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Plastikschüsseln verpacken, damit sie nicht zu trocken werden.
Wem das Wasser zu geschmacklos ist, ich habe es auch schon mit einem Esslöffel Tamarinde aufgekocht und dann durch einen Sieb geseiht, damit das Wasser einen süßsäuerlichen Geschmack erhält.

siehe auch:
Schmandplätzchen
Plätzchen
Spritzgebäck

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum