Marions
Kochclub
Eierspeisen - Rezepte
Chili´s Rezepte

Frittata mit Zucchini

drucken | alle Rezepte mit "F"

Frittata mit Zucchini


75 g Becon
2 Zwiebeln
4 kleine feste Zucchini
2 EL Olivenöl
Salz, weißer Pfeffer
6 Eier
3 EL Butter

Zubereitung:

Becon in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und feinhacken. Die Zucchini waschen, abtrocknen in dünne schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Speckwürfel darin ausbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln in dem Bratfett so lange rühren, bis sie gelb werden, dann die Zucchini zufügen und etwa 10 Minuten braten.
mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

In einer Schüssel die Eier leicht verquirlen. Das Gemüse mit dem vom Pfannenboden abgekratzten Bratfond und die Speckwürfel unter die Eier mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

2 Eßlöffel Butter in der Bratpfanne erhitzen. Die Eier-Zucchini-Masse hineingießen und bei starker Hitze mit einem Kochlöffel so lange schnell rühren, bis sie zu stocken beginnt. Dann die Hitze sofort stark reduzieren. Die Frittata vom Pfannenrand lösen, die Pfanne leicht schütteln. Sobald die Unterseite der Fritatta goldbraun wird, einen Deckel auf die Pfanne setzen und diese umdrehen, so dass die Frittata auf dem Deckel liegt. Die restliche Butter in die Pfanne geben und die Frittata wieder hineingleiten lassen,bis die zweite Seite gebräunt ist.

siehe auch:
Frittata mit Zucchini
Pfannkuchen

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum