Marions
Kochclub
Sonstige - Rezepte
Chililinde´s Rezepte

Frischkäse, ohne Lab

drucken | alle Rezepte mit "F"

Frischkäse, ohne Lab


2 l Milch (Kuhmilch oder Ziegenmilch)
1 kleine Tasse kaltes Wasser
1 gestrichener TL Salz
1 Schnapsgläschen voll Essigessenz

In die Tasse Wasser das Salz und die Essigessenz geben.
In einem hohen Topf die Milch erhitzen. Wenn sie anfängt zu kochen, d.h.,
wenn die Milch im Topf aufschäumt, läßt man langsam die Wasser-Salz-Essigessenzlösung einfließen. Die jetzt gerinnende Milch kurz weitersteigen,
aber nicht überkochen, lassen, Topf vom Herd nehmen, auskühlen lassen.
Es bildet sich nun der sogenannte "Bruch", d.h. Molke und Eiweiß trennen sich. Der lauwarme Bruch wird mit einer Siebkelle (Schöpflöffel mit Löchern) in Käseformen eingefüllt.

Wer keine Käseform hat, kann trotzdem Käse herstellen
Entweder den Bruch in ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb gießen
oder einen Buttermilchbecher oder Joghurtbecher (500 g) mit einem
heißen Nagel mehrmals rundum einstechen, damit die restliche Molke
vom Käse ablaufen kann.

Käseformen bei Zimmertemperatur auf einer Matte (ich habe einen kleinen Bräter und darauf ein Kuchengitter mit Kunststoffbezug stehen)
24 Std. abtropfen lassen. Dann den Käse herausnehmen und in Küchenkrepp einwickeln und diesen in einem Plastikbeutel oder Tupperschüssel mit Deckel ein paar Tage reifen lassen. Das Küchenkrepp
täglich wechseln, bis dieses sich fast trocken anfühlt. Dauert 5-8 Tage.
Das Papier zieht die restliche Molke/Flüssigkeit aus dem Käse.

Weiterverarbeitung:
Käselaib in kleinfingerdicke Scheiben schneiden und auf beiden Seiten gut
salzen, nicht zuviel aber auch nicht zuwenig. Die Scheiben dann in Würfel schneiden und zusammen mit einer Gewürzmischung (Rezept hier unten)
in Sonnenblumen- oder Salatöl einlegen. Schraubglas mit Deckel oder
Tupperschüssel mit Deckel verwenden.

Gewürz-Rezepte:
Frische Zwiebelwürfel, 1 TL Kräuter der Provence, zusammen mit dem Käse in Öl einlegen, eßbar nach ca. 4 Std.

Frische Knoblauchzehen und Käse und Öl, eßbar in 2-3 Tagen

Schabziger Klee (Reformhaus, Hobby-Bäcker-Versand) Käse und Öl, eßbar nach 1 Tag

Zwiebelwürfel, kleingeschn. Knoblauch, Petersilie, Käse und Öl, eßbar in
c. 4 Ste.

Zwiebelwürfel, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Käse und Rotwein (kein Öl), eßbar in 2 Tagen.

Der Käse ist mit Öl oder Wein bedeckt (ohne Zwiebeln) ca. 1 Woche haltbar.

Der Rohkäse kann auch problemlos in Portionen verpackt ca. 2-3 Monate tiefgefroren werden.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum