Marions
Kochclub
Eierspeisen - Rezepte
Fröschle´s Rezepte

gefüllte Pfannkuchen

drucken | alle Rezepte mit "g"

gefüllte Pfannkuchen


Zutaten 4 Port. - 585 kcal p.P.

aus Mehl, Milch, Eiern, Salz einen Pfannkuchenteig herstellen
(ich habe noch Bärlauch reingeschnitten - schmeckt extrem lecker)
und pro Person 2 dünne Pfannkuchen ausbacken, etwas abkühlen lassen.

Champignons, in kleine Würfelchen
Steinpilze, in kleine Würfelchen
gekochter Schinken, in kleine Würfelchen
Knobizehen, kleingeschnitten

in etwas Fett andünsten, ca. 5 Min. garen. Leicht würzen, Vorsicht mit dem Salz, der Schinken ist ja gesalzen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, ein Ei unterrühren.

aus Butter, Mehl, Milch, evtl. Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat eine Bechamelsauce herstellen, geriebener Bergkäse unterrühren. Von dieser Käsesauce 1-2 EL unter die Pilzmischung rühren.

Die Pfannkuchen auf ein Brett legen, mit der Pilzmischung bestreichen, zusammenrollen und in eine Auflaufform legen. Die Bechamel-Käse-Sauce darüber gießen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen, die Pfannkuchenrollen ca. 15 Minuten überbacken.

Vegetarier können natürlich den Schinken weglassen.
Ich habe mich dazu durchgerungen, tatsächlich Pilze aus dem Glas zu nehmen, weil sie eh kleingeschnibbelt werden, und das Aroma eigentlich ganz gut ist.
Die Füllung kann man natürlich überhaupt kreativ gestalten

siehe auch:
Gefüllte Pfannkuchen
Pfannkuchen

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum