Marions
Kochclub
Fisch - Rezepte
heda´s Rezepte

Lachs mit Shiitakepilzen

drucken | alle Rezepte mit "L"

Lachs mit Shiitakepilzen


Zutaten für 2 Portionen
per Portion 1 Lachsscheibe à ca. 200 g
200 - 250 g Shiitakepilze
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 EL Petersilie fein gewogen
200 ml Gemüsefond
Basmatireis

Zubereitung
Reis nach Vorschrift kochen
Die Shiitakepilze putzen, die Stile entfernen und je nach Größe die Hüte ganz lassen oder halbieren.
Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch hinzugeben und kurz anbraten - Shiitakepilze hinzugeben und unter Rühren kurz braten.
Im Gemüsefond aufgießen und bei kleiner Temperatur ca 3 Min. garen - frische Petersilie hinzufügen und ziehen lassen. Und abschmecken.
Ich dicke diese Natursauce nicht ein - ich lasse sie im Eigengeschmack. So kommt der tolle Shiitakegeschmack hervorragend zur Geltung.

In einer weiteren Pfanne ebenfalls (wenig) Olivenöl erhitzen.
Lachs - säubern, salzen, säuern. Die Hautseite mit einem scharfen Messer einritzen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und zuerst mit der Fleischseite im heißen Olivenöl anbraten und dann auf die Hautseite wenden. Temperatur herunter stellen. Deckel auflegen und fertig garen.

Tip:
Durch das Einritzen der Hautseite kann das Fischfett vom Lachs besser austreten.
Durch das Einritzen kann auch der Fisch gleichmäßiger garen.

Anrichten:
Reis auf einen Teller geben, die Pilze dazugeben und das Fischfilet daneben legen. Mit der Natursauce überziehen.
Und dann guten Appetit.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum