Marions
Kochclub
Brot Rezepte - Rezepte
Iris´s Rezepte

Zitronenbaguettes

drucken | alle Rezepte mit "Z"

Zitronenbaguettes


Für den Teig:
350 g Mehl
1 Würfel frische Hefe
100 ml lauwarme Milch
70 g Zucker
1/2 TL Salz
1/2 Flasche Zitronenaroma
1 Ei
200 g zerlassene, abgekühlte Butter

Zum Bestreichen:
1 Eigelb
2 EL Milch

Für den Guss:
100 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken, Hefe hineinbröckeln und etwas von der Milch und dem Zucker hinzufügen. Mit einer Gabel vorsichtig mit etwas Mehl verrühren und ca. 10 Min. gehen lassen.

Salz, Zitronenaroma, Ei, Butter und restliche Milche und Zucker hinzufügen. Die Zutaten mit einem Knethaken (höchste Stufe) ca. 5 Min. zu einem Teig verarbeiten. Den Teig so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich vergrößert hat (ca. 30 Min.).

Den Teig mit den Händen auf einer bemehlten Fläche nochmals kurz durchkneten. Aus dem Teig 4 Rollen (30 cm Länge) formen. Jede Teigrolle in 20 Scheiben schneiden.

Die Teigscheiben zu kleinen Baguettes formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Die Baguettes mit einem scharfen Messer mehrfach einritzen und nochmal 15 Min. gehen lassen.

Eigelb und Milch verrühren, die Baguettes damit bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 10 bis 15 Min. backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Baguettes damit bestreichen und fest werden lassen.

siehe auch:
Baguette überbacken
Baguette

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum