Marions
Kochclub
Sonstige - Rezepte
Chililinde´s Rezepte

Halloween-Rezepte und Tipps

drucken | alle Rezepte mit "H"

Halloween-Rezepte und Tipps


Schwarzes Getränk:
1 l schwarzen Johannisbeersaft mit 1 Stange Zimt und 3 Gewürznelken
erhitzen. Saft 1 Zitrone zufügen, umrühren, Zimt und Nelken aus dem
Getränk nehmen und noch heiß servieren.

Blutpudding:
1 Päckchen Vanillepudding
1 Becher süße Sahne (steif schlagen)
1/2 Glas Erdbeer-Marmelade oder andere rote Marmelade wie Preiselbeer oder Himbeer
Pudding nach Packungsanleitung herstellen, steifgeschlagene Sahne unterziehen, wenn die Masse nicht mehr allzu heiß ist. Dann die rote Marmelade leicht unterziehen. Ein schaurig-schöner Nachtisch.

Götterspeise:
Man kocht Götterspeise nach Packungsanleitung, läßt sie abkühlen und
hängt dann Gummiwürmer in die Schüssel, so das es etwas übern Rand
herausschaut und läßt alles zusammen gut im Kühlschrank fest werden.
Die Kinder waren begeistert davon, auch die Erwachsenen!

Würmer-Toast:
Wiener Würstchen oder andere Knackwürstchen in 4-5 mm dicke Streifen schneiden - das sind die Würmer.
Auf Toastscheiben oder Brötchen gibt men etwas Krautsalat und steckt
die "Würmer" hinein, so das sie etwas herausragen. Schaurig schön.

Zu Halloween-Feiern heißen die normalen
Maitorten:
in grün (Waldmeister) = Slimer-Torte
in rot (Kirsch) = Vampirtorte

Mini-Windbeutel (TK) heißen plötzlich "Geister im Schlafrock"
Pizza wird zur Halloween-Pizza umbenannt, evtl. Würstchenstreifen aus
dem Käsebelag herausragen lassen

Bunte Limonaden werden umbenannt in Hexen- oder Vampirgetränk.

Päckchen mit verschiedenen "gruseligen" Dingen werden gemacht.
Man schneidet ein Loch in Schuhkartons o.ä. und füllt die einzelnen Päckchen mit verschiedenen Sachen, die die Gäste erraten müssen:
Oliven = Augen usw. Der Phantasie freien Lauf lassen,
für ganz Mutige hatten wir den Hamster oder eine zahme Ratte im letzten zu erratenden Karton

Krabbeltierschmaus:
Ritz Cracker oder andere runde Cracker
Frischkäse
Salzstangen

Einen Cracker mit Frischkäse bestreichen, abgebrochene Salzstangen als Beine rundherum auf den Cracker legen, mit einem zweiten Cracker bedecken und am Besten gleich servieren.
Die Dinger werden sehr gerne und sehr schnell verzehrt.

Buntes Monster-Eis am Stiel:
1 l Vanilleeis
200g Heidelbeeren (Glas oder TK)
2 TL Zitronensaft
grüne Lebensmittelfarbe
Eis am Stiel-Förmchen aus dem Haushaltswarengeschäft oder Tupper.....

Vanilleeis antauen lassen, Heidelbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft verrühren. Das Eis in zweiHälften teilen. Unter eine Hälfte gibt man das Heidelbeerpüree, unter die andere Hälfte die grüne Lebensmittelfarbe.
Beide Eissorten in die Formen füllen, mit einem Löffelstiel etwas vermischen, Formen schließen und über Nacht einfrieren.

siehe auch:
Waldmeister Götterspeise
Rumkugeln

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum