Marions
Kochclub
Rindfleisch - Rezepte
Wuschel´s Rezepte

Sauerbraten in Rosinensauce

drucken | alle Rezepte mit "S"

Sauerbraten in Rosinensauce


1 Bd. Suppengrün
2 Zwiebeln
1,5 kg Rinderschmorbraten
2 Lorbeerblätter
1 El. Pfefferkörner
1 El. Wacholderbeeren
1/8 l Rotweinessig
Salz Pfeffer
Butterschmalz
125 g Rosinen
1 Be. Schlagsahne
Saucenbinder


1. Suppengrün und Zwiebeln putzen und grob zerteilen. Das Fleisch mit dem Gemüse in eine gut schließende (Tupper)Schale geben. Gefrierbeutel geht auch.
2. Gewürze zu geben. Essig mit 1 l Wasser mischen und über das Fleisch gießen. Schüssel verschließen und 24-48 Std. kühl stellen. Die Schüssel öfter wenden.Ich habe das Fleisch auch schon 3-4 Tage stehen gelassen.
3. Fleisch aus der Marinade nehmen, Marinade durch ein Sieb gießen. Fleisch gut trocken tupfen, salzen, pfeffern, in Butterschmalz kräftig anbraten.
4. 1/4 l Marinade abmessen und dazugießen. Fleisch in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 1 ½ Stunden schmoren. Dabei ab und zu begiessen.
5. Rosinen und Sahne zugeben und alles nochmal 30 Min. schmoren.
6. Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Den Bratenfond aufkochen, mit Saucenbinder binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Dazu gibt es natürlich Klöße und Rotkohl.

siehe auch:
Rouladen mit Rotkohl
Sauerbraten

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum