Marions
Kochclub
Backen - Rezepte
Biene´s Rezepte

Apfelstrudel

drucken | alle Rezepte mit "A"

Apfelstrudel


Zutaten 15 Port. - 211 kcal p.P.
250 g

2 EL
1
1/8 L
400 g
1 kg
100 g
2 TL
100 g
1/2 L

Apfelstrudel kann man nach Belieben auch mit in Rum eingeweichten Rosinen zubereiten. Für den Strudelteig zunächst Mehl zu einem Haufen auf ein Brett sieben und eine Prise Salz darüber streuen. In den Mehlhaufen eine Kuhle drücken. In die Vertiefung Maiskeimöl gießen und ein Ei zufügen. Lauwarmes Wasser zugießen und gleich mit dem Mehl verrühren. Den Strudelteig mit den Händen rasch zu einem weichen geschmeidigen Teig verarbeiten. Strudelteig mit der Hand "abschlagen", bis er sich vom Brett löst. Der Strudelteig sollte glatt, elastisch und zart sein. Den Strudelteig zu einer Kugel formen und unter einem feucht-heißen Topf 30 Min. ruhen lassen. Dadurch wird der Teig besonders elastisch und lässt sich leichter ausrollen. Strudelteig in kleinere Portionen aufteilen und so dünn wie möglich ausrollen, bis er fast transparent ist. Strudelteig mit flüssiger Butter bestreichen. Sahne steif schlagen und auf dem Strudelteig verteilen. Äpfel hobeln und darüber geben. Zucker mit Zimt mischen und auf die Äpfel streuen. Den Apfelstrudel aufrollen und mit der Teigrandseite nach unten in eine gefettete Auflaufform oder Raine legen. Die restlichen Teigstücke ebenfalls ausrollen, füllen und in die Auflaufform legen. Jeden Apfelstrudel in der Auflaufform oder Raine mit flüssiger Butter bestreichen und evtl. Sahnereste darüber verteilen. Apfelstrudel im vorgeheizten Ofen bei 200° in den Ofen stellen und ca. 30-40 Minuten, je nach Dicke der Apfelstrudel, backen. Nach der Hälfte der Backzeit, ca. nach 15 - 25 Minuten heiße Milch in die Auflaufform gießen, so daß die Apfelstrudel bis zur Hälfte bedeckt sind. Die Apfelstrudel saugen die Milch auf. Dadurch werden sie besonders saftig. Wenn die Oberfläche goldbraun ist und die Milch aufgesogen ist, sind die Apfelstrudel fertig. Apfelstrudel noch eine Weile im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Apfelstrudel heiß mit Vanillesosse servieren, oder kalt zum Kaffeetrinken reichen. Kalt schmeckt der Apfelstrudel besonders gut, wenn man ihn mit Puderzucker bestreut.

siehe auch:
Apfel Strudel mit Blätterteig

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum