Marions
Kochclub
kaltes Buffet - Rezepte
Kanga´s Rezepte

Geräucherte Forellenterrine

drucken | alle Rezepte mit "G"

Geräucherte Forellenterrine


Dieses Gericht eignet sich gut als leichte Vorspeise oder als Bestandteil einer Fischplatte für ein Büffet.

Zutaten:

250g geräucherte Forellenfilets
200g Frischkäse
200g Sahne
3 EL Zitronensaft
2 EL Sahne Meerettich
2 Handvoll Petersilie (frisch)
2 Handvoll Basilikum (frisch)
Salz, Pfeffer nach Geschmack
6 gehäufte TL sofort Gelatine (Pulver)

Alle Zutaten außer Gelatine in einen Mixer füllen und gut pürieren. Den Mixer kurz weiterlaufen lassen und Gelatine hinzufügen.

Eine kleine Terrine mit Frischhaltefolie auslegen und mit der Masse füllen. Anstelle einer Terrine kann man auch eine viereckige Frischhaltedose nehmen. Die Terrine mindestens 8 Stunden kalt stellen. Die Masse lässt sich dann leicht mit der Folie aus dem Behältnis lösen. In Scheiben aufschneiden und auf Salat servieren.

siehe auch:
Geräucherte Forellenterrine

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum