Marions
Kochclub
Kekse - Rezepte
Fröschle´s Rezepte

Hilda-Brötchen (Weihnachtsgebäck)

drucken | alle Rezepte mit "H"

Hilda-Brötchen (Weihnachtsgebäck)


200 g Mehl
1 Eigelb
60 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
ein Spritzer Zitronenaroma oder -Abrieb
125 g Margarine oder Butter

100 g Johannisbeergelee
1-2 TL Rum

alternativ: 100 g Quittengelee
1-2 TL Calvados

Mehl, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitrone schnell zu einem Teig verarbeiten und in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 4 Stunden kalt stellen, besser über Nacht.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 0,5 cm bis 0,8 cm dick) und mit einem gewellten Ausstecher ca. 50 Plätzchen ausstechen. Die Hälfte der Plätzchen mit einem zweiten Ausstecher in der Mitte ein Loch ausstechen.
Gelee mit Alkohol glattrühren und auf die vollständigen Plätzchen streichen. Die Plätzchen mit Loch paßgenau aufsetzen und auf Backpapier bei 200 Grad auf der mittleren Leiste (vorheizen!!!) ca. 10 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen dick mit Puderzucker bestreuen, und auf die Lochöffnungen dann nochmal einen Klecks Gelee setzen.

siehe auch:
Quitten Gelee
Weihnachtsgebäck
Brötchen

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum