Marions
Kochclub
Suppen & Eintöpfe - Rezepte
wokzauberin´s Rezepte

Curry-Hühnersuppe

drucken | alle Rezepte mit "C"

Curry-Hühnersuppe


Zutaten:
1 Hähnchen(ca1,2kg)
1 rote Pepperroni
1 Bund Suppengrün
3l Hühnerbrühe
2 Loorbeerblätter
1 Tl Koriandersaat
80g Butter
80g Mehl
4-5 EL Currypulver
150ml Weiswein
400g Möhren
500g festkochende Kartoffeln
200g Zuckerschoten
250ml Sahne
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1-2 EL Limettensaft

Zubereitung:
Hähnchen waschen, Pepperoni einritzen, Suppengrün putzen und grob würfeln. Alles in einen großen Topf geben, Brühe angießen, Lorbeerblätter und Koriandersaat dazugeben und alles offen langsam aufkochen. Offen 1 Std. köcheln lassen.
Hähnchen aus der Brühe heben und abkühlen lassen, Brühe durch ein Sieb gießen. Butter zerlassen, Mehl und Currypulver darin unter Rühren anschwitzen. Mit Wein ablöschen, dann die Brühe unter Rühren angießen, aufkochen lassen, mehrmals umrühren.
Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden, Kartoffeln schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und halbieren, Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und in Stücke schneiden, vorher die Haut entfernen. Sahne in die Suppe rühren und erneut aufkochen.
Kartoffeln und Möhren in die Suppe geben und 10 Minuten garen.
Zuckerschoten nach ca 8 Minuten dazu geben. Fleisch in der Suppe erhitzen, die Suppe mit Salz, Pfeffer, Curry und Limettensaft würzig abschmecken.
Da ich keine Zuckerschoten bekam, habe ich grüne Bohnen genommen. Hat auch sehr lecker geschmeckt.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum