Marions
Kochclub
Hackfleisch - Rezepte
wokzauberin´s Rezepte

scharfe Hackbällchen - Tapas

drucken | alle Rezepte mit "s"

scharfe Hackbällchen - Tapas




Zutaten:
100g Chorizo(oder Cabanossi)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe durchgepresst
1/2TL getrocknete Chili
3 Scheiben Toastbrot
500g Rinderhack ( geht auch gemischtes Hack)
2 Eier, Salz und Pfeffer

Scharfe Hackbällchen werden in Spanien auch als Tapas zu einem Glas Wein angeboten.

Zubereitung:
Chorizo und Zwiebel fein würfeln, mit Knoblauch und Chiliflocken in heißem Öl andünsten. Toastbrot in Wasser einweichen, ausdrücken, mit dem Hack, der Zwiebelmischung und den Eiern verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Aus der Masse kleine Bällchen formen, auf ein Backblech mit Backpapier setzen und im Vorgehiztem Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca 15-20 Minuten 15 Minuten bei 200 Grad garen(Umluft 180 Grad).

Dazu kann man eine Tomatensauce servieren:
2 Zwiebeln fein würfel und mit einer gehackten Knoblauchzehe in heißem Öl andünsten. 4 EL Sherry und 1 TL Honig zugeben. Die geschälten Tomaten aus einer Dose (850g EW) grob zerdrücken und mit dem Saft und zwei Stiele Thymian( man kann auch getrockneten nehmen) zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und offen bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Sehr gut schmeckt auch eine Joghurtsauce dazu, die mit Creme Fraiche verrührt wird und mit Knoblauch, Pfeffer, Salz und Paprikapulver gewürzt wird.

siehe auch:
Tapas

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum