Marions
Kochclub
Auflauf - Rezepte
Iris1967´s Rezepte

Puten-Lasagne mit Spinat

drucken | alle Rezepte mit "P"

Puten-Lasagne mit Spinat




Zutaten:

es ist angegeben fuer 6 Personen, aber 4 gute Esser schaffen das auch

500g Puten oder Truthahn Hackfleisch
oder alternativ Putenbrust ganz fein hacken oder durch den Fleischwolf geben

100g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
5 EL Oel
4 Zweige Thymian
Salz Pfeffer
1 gehaeuften EL Tomatenmark
150 ml Rotwein
2 Dosen Tomaten in Stuecken (je ca. 400ml)
Zucker
Tabasco
Muskat
500g TK Spinat
9-12 Lasagne Platten (je nach Auflaufform groesse, ich hatte 12)
200g geriebener Emmentaler
8 El Schlagsahne


Fleisch mit gehackten Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen, fein gewurfelt, in 3 EL Oel anbraten.
Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Tomatenmark zugeben und unterruehren und mit dem Rotwein abloeschen und kurz einkochenlassen. Nun die Tomaten mit dem Saft und 100ml Wasser zugeben und fuer 30 min. koecheln lassen. Dann mit etwas Zucker, Tabasco und Pfeffer und Salz abschmecken.
Den Spinat auftauen und grob hacken. 1 Knoblauchzehe hacken .
Den Spinat im restl. Oel mit dem Knoblauch duensten. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat. Spinat im Sieb abtrofenlassen und dann noch gut ausdruecken.

Eine Auflaufform (ich benutze immer eine mit den Massen: ca. 22.5 cm x 32.5cm) leicht mit Olivenoel auspinseln. mit 4 Lasagne Platten auslegen und 2/3 der Fleischsosse daraufgeben, mit etwas Kaese bestraeuen und
wieder 4 Platten darauf geben (diesmal die Platten in anderer Richtung legen dann bekommt die Lasagne Stabilitaet, ausserdem die Platten immer leicht ueberlappen lassen und zum Rand hin ruhig ein bischen Platz lassen da sich die Nudelplatten beim Backen noch ausdehnen)
Nun den Spinat auf den Platten verteilen und dann darueber die restl.Fleischsosse und wieder etwas Kaese. Die restl. 4 Platten auflegen (nun wieder so wie die erste Schicht) und mit der Sahne bedecken und mit dem restl Kaese bestreuen.

Im Ofen bei 180 Grad ueberbacken bis die Lasagne goldgelb ist, ca. 45-50 Minuten.
Kurz in der Form ruhen lassen und in Portionsstuecke schneiden.

siehe auch:
Lasagne

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum