Marions
Kochclub
Auflauf - Rezepte
Biene´s Rezepte

Lasagne

drucken | alle Rezepte mit "L"

Lasagne




Zutaten 4 Port. - 894 kcal p.P.

Für die Lasagne kann man Lasagneblätter zum Vorkochen verwenden, die nach Packungsanleitung vorgekocht werden. Oder man verwendet Lasagneblätter, die ohne Vorkochen direkt in die Auflaufform gefüllt, mit Zutaten belegt und gebacken werden. Zwiebel und Knoblauch pellen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Edelstahlpfanne erhitzen und das Hackfleisch feinkrümelig braun braten. Zwiebelwürfel zufügen und mitbraten. Zum Schluß Knoblauch zufügen und das Tomatenmark unterrühren. Mit etwas Rotwein ablöschen. Rotwein verkochen lassen und dann die Tomatenwürfel und evtl. etwas Wasser zufügen. Hackfleischsauce mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Brühwürfel würzen und köcheln lassen. Für die Bechamelsauce Butter in einem Topf auslassen und mit dem Mehl zu einer hellen Mehlschwitze rühren. Milch zufügen und kräftig unterrühren, bis eine dicke Bechamelsauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine Auflaufform mit Butter auspinseln und für die Lasagne zunächst eine Schicht Bechamelsauce einfüllen. Darauf rohe Lasagneblätter legen. Wenn man die Lasagneblätter bereits vorgekocht hat, kann man auch ohne Bechamelsauce mit den Lasagneblättern beginnen. Auf die Lasagneblätter etwas Hackfleischsauce verteilen, darüber wieder Bechamelsauce, Lasagneblätter, Hackfleischsauce und Bechamelsauce geben. Zum Schluss feingeriebenen Emmentaler darüber streuen. Lasagne im vorgeheizten Ofen bei bei ca. 180 Grad ca. 30 Min. backen. Dazu einen gemischten Salat servieren.

siehe auch:
Champignon Lasagne
Lasagne

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum