Marions
Kochclub
Backen - Rezepte
Wonni´s Rezepte

Erdbeer-(oder Himbeer)-Marzipan-Pie

drucken | alle Rezepte mit "E"

Erdbeer-(oder Himbeer)-Marzipan-Pie


1 Pkg Blätterteig (250 g)
300 g Erdbeeren geputzt und in halbe Scheibchen geschnitten (oder Himbeeren)
250 g Sauerrahm
200 g Marzipan
2 Eier
3 El Amaretto
Zitronenschalenaroma

Backrohr auf 180° C Heißluft vorheizen.

Marzipan mit einem glatten scharfen Messer in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit den Eiern in eine hohe Teigschüssel geben. Mit dem Pürrierstab zerkleinern. Das ist eine etwas unangenehme Sache, weil sich das Marzipan immer wieder im Pürierstab "festfrißt", man muss es dann mit einer Gabel wieder versuchen zu lösen, bis die Masse homogen ist. Eventuell geht das ganze in einem Mixer besser (meiner ist aber noch in irgend einem Umzugskarton ). Dann den Amaretto, den Sauerrahm und etwas Zitronenschalenaroma unter die Eier-Marzipan-Masse mischen.

Eine große Pieform (30 cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Den Blätterteig auf die gewünschte Größe ausrollen bzw. zuschneiden, in die Form legen, an den Rändern leicht andrücken und mit einer Gabel einstechen.

Die Eiermasse auf den Blätterteig geben, die in kleine Scheibchen geschnittenen Erdbeeren (oder Himbeeren) gleichmäßig darüber verteilen, eventuell überstehenden Teig nach innen auf die Masse kippen und den Pie ins vorgeheizte Rohr geben.

35-40 Minuten backen, bis die Masse und der Blätterteig leicht hellbraun wird.

Ich habe es mit Erdbeeren gemacht, glaube aber, dass es mit Himbeeren noch leckerer wäre, weil der säuerliche Geschmack sicher gut zum Marzipan-Geschmack passen würde.

siehe auch:
Christ Stollen mit Marzipan

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum