Marions
Kochclub
Fisch - Rezepte
heda´s Rezepte

Lachs im Blätterteig

drucken | alle Rezepte mit "L"

Lachs im Blätterteig


Zutaten für 4 Portionen
300-400g schweres Lachsfilet
1 Staude Mangold
1 Pack. Blätterteig (tiefgefroren)
1 Eigelb
Salz, Pfeffer, Zitrone

Zutaten für die Farce
200g Lachsfleisch (Abschnitte)
150g süße Sahne
50g Creme fraiche
Salz, Cayennepfeffer, Zitrone

Zutaten für die Sauce
400 ml Fischfond
100 ml Sekt oder trockener Weißwein
2 Schalotten
50g Butter

Zubereitung:
Die Zutaten für die Farce in einer Moulinette zerkleinern oder mit dem Zauberstab pürieren. Am besten funktionierts, wenn Fisch und Sahne eiskalt sind.

Lachsfilets von Gräten und Haut befreien.

Die Strünke von den Mangoldblättern entfernen und sie in Salzwasser blanchieren.
Blätterteig ausrollen und mit trocken getupften Mangoldblättern belegen. Mit der Farce bestreichen, Lachsfilet darauflegen und ca. 1,5 cm Farce auftragen.
Den Blätterteig einschlagen, die Kanten mit Eigelb bestreichen und verschließen. Vom restlichen Blätterteig Dekostücke formen, das gesamte Paket belegen und bepinseln.

Backzeit bei 180°: 15 Minuten. Dabei den Teig leicht mit der Gabel einstechen.

Für die Sauce Schalotten in feinste Würfel schneiden, mit Fischfond und Wein/Sekt aufgießen, einkochen und mit kalter Butter binden. Wer mag, kamm mit Creme fraiche verfeinern.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum - Datenschutz