Marions
Kochclub
Geflügel - Rezepte
Chili´s Rezepte

Geflügel-Curry mit Joghurt (Indien)

drucken | alle Rezepte mit "G"

Geflügel-Curry mit Joghurt (Indien)


4 Hähnchen Beine
Pfeffer
4 TL Curry Paste, rot
Sesamöl
2 Zwiebeln
3 Knobizehen
1/2 lt. Hühnerbrühe
4 EL Joghurt
500 gr Basmati Reis

In die Hähnchenbein mehrmals einstechen, damit die Currypaste
besser eindringen kann.-Beine pfeffern und mit Curry Paste einreiben
und im Kühlschrank 1 Std. ziehen lassen.
Beine in Sesamöl(Originalrezept Sonnenblumenöl) bei geringer Hitze
von jeder Seite 10 Minuten braten und herausnehmen.
Derweil den Reis kochen.
In Würfel geschnittene Zwiebeln und gehackte Knobizehn in die Pfanne geben,mit Brühe auffüllen und die zweite Hälfte der Curry Paste dazugeben und das Ganze ein paar Minuten reduzieren lassen.Schenkel in die Sauce geben und ca. 15 Min. bei geschlossenem Deckel fertig garen.
Sollte die Sauce zu sehr einkochen, etwas Brühe dazugeben.
Schenkel auf den Teller geben mit Sauce übergiessen und mit dem Reis und 1 EL Joghurt servieren.

Dazu frisches Zwiebel-Chutney
4 Zwiebeln
1 TL Salz
1 TL Curry Paste
1 TL Petersilie gehackt

Zwiebeln halbieren und schneiden,salzen und in ein Sieb geben und
1 Stunde schwitzen lassen.Danche mit viel Wasser abspülen
Mit der Curry Paste und der Petersilie vermengen.

Auberginen schneiden,salzen und 1/2 Std. stehen lassen,abtupfen
Kurz mehlieren und in heißem Olivenöl ausbacken
Kurz mit der Pfeffermühle darübergehen und etwas Balsamico
darüber stäuben.

siehe auch:
Hähnchenkeulen indisch

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum