Marions
Kochclub
Nudeln & Pasta - Rezepte
Martha´s Rezepte

Gnocchi mit Lachs in Sahnesauce

drucken | alle Rezepte mit "G"

Gnocchi mit Lachs in Sahnesauce


300 g frisches Lachsfilet
3 Tl Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer
3 Schalotten
20 g Butter
1/8 l Fischfond
125 g Sahne
125 g Milch
1 Bund Kerbel
200 g Gnocchi (frische aus dem Kühlregal)

Haut und Mittelgräte vom Lachsfilet entfernen, falls es noch nicht vom Fischhändler gemacht wurde. Lachs auf ein Brett legen, in grobe Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Lachs leicht salzen und mit weißem Pfeffer bestreuen. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Schalotten pellen und sehr fein hacken. Vom Kerbel ein paar Blätter zur Dekoration beiseite legen. Restlichen Kerbel fein hacken. In einem Topf Butter auslassen. Schalottenwürfel und ein Drittel vom Kerbel darin andünsten. Mit Fischfond ablöschen. Sahne und Milch zufügen und Sahnesauce im offenen Topf einkochen, bis die Sauce leicht cremig wird. Sahnesauce mit weißem Pfeffer und Salz würzen und mit einem Pürierstab pürieren. Salzwasser zum Kochen bringen. Gnocci darin nach Packungsanleitung 1-2 Minuten kochen (frische Gnocci benötigen nicht so viel Zeit). Inzwischen Lachsfiletwürfel in die Sahnesauce geben und darin auf niedrigster Temperatur ca. 2 Minuten gar ziehen lassen. Gnocchi mit Lachs in Sahnesauce auf Tellern anrichten und mit Kerbelblättern garnieren.

siehe auch:
Gemüsepfanne mit Gnocchi

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum