Marions
Kochclub
Eierspeisen - Rezepte
Martha´s Rezepte

Eierpfannkuchen Grundrezept

drucken | alle Rezepte mit "E"

Eierpfannkuchen Grundrezept


150 g Mehl
1/4 L Milch
2 Eier
Salz
Zucker
Butterschmalz zum Ausbacken

Mehl in eine Schüssel geben. Milch unter Rühren mit einem Schneebesen zufügen. So lange rühren, bis der Teig glatt ist. Eier zufügen. Mit einer Prise Salz und einer Prise Zucker würzen. Gut durchrühren, abdecken und mindestens 20 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl ausquellen kann. So läßt sich der Teig besser backen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz heiß werden lassen. Mit einer Keller Eierpfannkuchenteig einfüllen. Sobald der Boden goldgelb gebacken ist, die Pfanne leicht hin und her rütteln, damit sich der Pfannkuchen besser löst. Zum Wenden den Pfannkuchen entweder mit einem breiten Pfannenwender umdrehen, oder auf einen flachen großen Teller gleiten lassen und von dort umgedreht wieder in die Pfanne zurückgleiten lassen. Auf der zweiten Seite ebenfalls goldgelb backen. Pfanne mit einem Küchenkrepp auswischen und pro Portion wieder etwas Butterschmalz auslassen. Die fertigen Eierpfannkuchen im vorgeheizten Ofen bei ca. 50° warmhalten.

Der Teig wird besonders locker, wenn man ihm 1 TL Backpulver oder 1/2 TL Natron zufügt. Eierpfannkuchen kann man auch mit Apfelscheiben, Birnen oder Pflaumen belegen. Anschließend mit Zucker oder Puderzucker bestreuen. Wer mag kann auch eine Prise Zimt zufügen. Eierpfannkuchen kann man auch mit Marmelade oder Nußcreme servieren. Herzhafte Eierpfannkuchen können mit Tomaten und Kräutern oder Schinken und Käse belegt werden.

Eierpfannkuchen kann man als "Torte" übereinanderschichten oder aufrollen.

siehe auch:
Eier Pfannkuchen überbacken
Pfannkuchen

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum