Marions
Kochclub
Backen - Rezepte
Regina47´s Rezepte

Gedeckter Apfelkuchen mit Guss

drucken | alle Rezepte mit "G"

Gedeckter Apfelkuchen mit Guss


Gedeckter Apfelkuchen mit Guss
für 1 Blech

Für den Teig
600 g Mehl
60 g Zucker
360 g Margarine oder Butter

Für die Füllung:
200 g Rosinen
6 EL Rum
1000 g Äpfel
100 ml Zitronensaft
400 g Apfelmus
160 g Zucker, braun
200 g Mandeln, fein gehackte
2 TL Zimt

Für den Guss:
500 g Puderzucker
5 EL Zitronensaft
etwas Nelkenpulver

ZUBEREITUNG
Für den Teig
Alle Zutaten und 40ml kaltes Wasser verrühren. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung:
Die Rosinen mit Rum oder Apfelsaft mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen
Die Äpfel klein würfeln mit Zitronensaft beträufeln. Apfelmus, Zucker, Mandeln und Gewürze verrühren, mit den Apfelwürfeln und Rosinen mischen.
Den Teig halbieren und jeweils in der Größe des Beches dünn ausrollen - vorsichtig, der Teig ist sehr krümlig. Eine Teigplatte in die gefettete Form legen (nicht vergessen, einen Rand zu machen). Die Apfelfüllung darauf verteilen und mit der anderen Teigplatte bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 Grad etwa 35-50 Minuten backen. (Kann ruhig schön goldbraun sein.)

Für den Guss
Puderzucker und Zitronensaft zu einem eher festen Guss verrühren und mit einer Palette oder einem großen Messer auf den Kuchen dick verstreichen.

siehe auch:
Gedeckter Apfel Kuchen
Apfelkuchen

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum