Marions
Kochclub
Fisch - Rezepte
balou´s Rezepte

Schwertfischwürfel auf Tomaten-Zucchini

drucken | alle Rezepte mit "S"

Schwertfischwürfel auf Tomaten-Zucchini


Schwertfischwürfel auf Tomaten-Zucchini-Nudeln

ca. 300 - 400 gr. frischer Schwertfisch oder anderer festfleischiger Fisch
1 El ital. Kräuter
2-3 EL Stärke
1 EL Sesamkörner
Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Schwertfisch in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft übergiessen, Salzen, Pfeffern und gut durchmischen.
Dann in einer Mischung aus ital. Kräutern, Stärke und Sesamkörnern wälzen und anschließend in einer Pfanne mit reichlich heißem Öl kurz frittieren.
(ich habe die Würfelchen ca. 1 Minute im heißen Fett gelassen)
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen.

ca. 250 gr. Fussili-Nudeln
2 Tomaten - am besten Flaschentomaten
1 mittelgroße Zucchini
1 Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
1 Becher Creme Legère
Salz, Pfeffer, ital. Kräuter, Zucker

Zucchini stifteln, Tomaten und Zwiebel in Würfel schneiden und alles in etwas Olivenöl in einer großen Pfanne andünsten. Knoblauchzehe dazupressen.
Etwas ital. Kräuter, Salz, Pfeffer und etwas Zucker dazugeben und für einige Minuten dünsten.
Dann kommt die Creme Legere dazu und die gekochten Nudeln werden untergerührt - nochmals gut abschmecken und sofort servieren!

Serviert habe ich die Schwertfischwürfel auf den Nudeln verteilt und dazu noch einige frische Basilikumblätter zur Deko.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum