Marions
Kochclub
Backen - Rezepte
Martha´s Rezepte

Bisquitroulade mit Himbeerjoghur

drucken | alle Rezepte mit "B"

Bisquitroulade mit Himbeerjoghur


4 Eier
1 Prise Salz
60 g Zucker
1 TL Vanillezucker
60 g Mehl

3 Blatt Gelatine
1 Zitrone
250 g Joghurt
1 EL Vanillezucker
120 g Himbeeren

Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl zufügen und unterrühren. Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf das Blech zu einem Rechteck verstreichen. Ofen auf 200° vorheizen. Biskuit auf der mittleren Schieneca. 10 Minuten backen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone auspressen. Zitronensaft erhitzen und ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen. Zitronensaft vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Joghurt mit Vanillezucker verrühren. Zwei Eßlöffel Joghurt mit dem abkühlten Zitronensaft verrühren. Diese Mischung zum restlichen Joghurt geben und gut verrühren. So kann die Gelatine nicht klumpen. Die Hälfte der Himbeeren pürieren und unter den Joghurt rühren.

Ein sauberes Geschirrtuch mit Zucker bestreuen. Bisquitteig vorsichtig darauf stürzen. Backpapier abziehen. Biskuit mit Hilfe des Geschirrtuches zusammenrollen und abkühlen lassen. Dann wieder aufrollen und Joghurtmasse auf den Biskuit streichen. Dabei ringsum einen kleinen Rand freilassen. Restliche Himbeeren auf dem Joghurt verteilen. Biskuit zu einer Roulade einrollen. Im Kühlschrank ungefähr 2 Stunden fest werden lassen.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum