Marions
Kochclub
Auflauf - Rezepte
Martha´s Rezepte

Gulaschauflauf

drucken | alle Rezepte mit "G"

Gulaschauflauf


4 Personen

800 g Gulasch
20 g Fett
2 Paprika
2 Zwiebeln
Pfeffer, Salz
200 Gramm Bohnen
Petersilie, Schnittlauch
800 g Kartoffeln (festkochend)
100 g Sahne
150-200 Gramm gerieb. Käse
4 Tomaten

Gulaschauflauf läßt sich sehr gut vorbereiten und braucht nur noch kurz im Ofen überbacken werden, wenn die Gäste kommen. In einem Schmortopf Gulasch in Fett anbraten. Nach ca. 10-15 Minuten kleingeschnittene Paprikas und Zwiebeln zufügen und weitere 15 Minuten schmoren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Bohnen putzen, halbieren und zum Gulasch geben. Ca. 10 Minuten mitschmoren. Evtl. noch etwas Wasser zufügen und frische Kräuter zufügen. Pellkartoffeln kochen, abkühlen, pellen und in Scheiben schneiden. Eine Auflaufform etwas einfetten. Eine Lage Pellkartoffelscheiben einfüllen. Gulasch mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben und auf die Kartoffelscheiben füllen. Sahne darüber gießen. Darüber etwas Bratensauce gießen und etwas geriebenen Käse darüber geben. Dann mit einer Schicht Kartoffeln abdecken. Darüber die in Scheiben geschnittenen Tomaten geben. Restlichen Käse darüber streuen. Wenn noch zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, kann man restliche Bratensauce zufügen, oder noch etwas Sahne darüber gießen. Gulaschauflauf im Ofen so lange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

siehe auch:
Ungarische Gulasch Suppe

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum