Marions
Kochclub
Geflügel - Rezepte
Martha´s Rezepte

Gefüllte Hähnchenkeulen

drucken | alle Rezepte mit "G"

Gefüllte Hähnchenkeulen


Zutaten 3 Port. - 509 kcal p.P.

Hähnchenkeulen mit einem scharfen Messer längs halbieren und den Knochen heraustrennen. Schalotten pellen, fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Schalotten vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Schafskäse in eine Schüssel bröckeln. Getrocknete Tomaten (am besten in Würzöl eingelegt) in Würfel schneiden. Die Hälfte der getrockneten Tomaten zum Schafskäse geben. Frischen Rosmarin von den Stengeln zupfen und fein hacken. Die Hälfte vom Rosmarin zum Schafskäse geben. Abgekühlte Schalotten zum Schafskäse geben und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen (Salz braucht man nicht, weil der Schafskäse salzig ist). Schafskäsemasse mit einer Gabel gut verrühren und auf den Hähnchenkeulen verteilen. Hähnchenkeulen zusammenklappen und mit Rouladenspießen zusammenstecken. Evtl. noch zusätzlich mit Küchengarn zubinden. In einem Schmortopf Olivenöl erhitzen. Gefüllte Hähnchenkeulen ringsum kräftig anbraten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Hühnerbrühe und Sahne angießen. Restliche getrocknete Tomaten und Rosmarin zufügen. Einen Deckel auflegen und gefüllte Hähnchenkeulen ungefähr eine halbe Stunde schmoren. Sauce evtl. noch einmal nachwürzen. Stärkemehl mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und Sauce damit binden. Gefüllte Hähnchenkeulen mit Baguette, Reis oder Nudeln servieren.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum