Marions
Kochclub
Gemüse - Rezepte
Eva´s Rezepte

Gefüllte Paprikaschoten - ungarisch

drucken | alle Rezepte mit "G"

Gefüllte Paprikaschoten - ungarisch




Zutaten 4 Port. - 512 kcal p.P.

Den Reis mit Salz in 1/8 L Wasser aufkochen lassen, zugedeckt 30 Min. quellen lassen.
Von den Paprikaschoten (möglichst weiße ungarische oder griechische Paprikaschoten verwenden) vom Stielende eine Scheibe abschneiden, vorsichtig die Samen und die Scheidenwände mit einen Teelöffel auskratzen. (Die Paprikaschoten sollen nicht zerrissen sein)
Das Hackfleisch (vom Schwein, oder gemischtes Hack), Bauchspeck (durchgedreht oder ganz fein geschnitten), Ei, die sehr kleingeschnittene Zwiebel und Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver (mild) gut vermischen, in die Paprikaschoten füllen und – nicht zu fest – mit einen Nadel mehrmals anstechen und in einem Schmortopf nebeneinander legen. (Wenn etwas von der Füllung übrigbleibt, als Fleischbällchen dazugeben).
Das Tomatenmark mit dem Wasser verdünnen, wenig salzen, den Zucker unterrühren und über die Paprikas giessen. Bei mittlerer Hitze ca. 30 – 40 Min köcheln lassen. Aus dem Tomatenmark wird eine Sauce – soll nicht zu dick sein und ein süssliches Aroma soll sie haben. Mit frischem Weisbrot oder Semmel servieren.

siehe auch:
Gefüllte Paprika Hackfleisch

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum