Marions
Kochclub
Nudeln & Pasta - Rezepte
Eva´s Rezepte

Eierspätzle

drucken | alle Rezepte mit "E"

Eierspätzle


Zutaten 4 Port. - 649 kcal p.P.

Aus Mehl, 2-3 Eiern, 1 TL Salz und etwas Wasser einen festen Teig rühren. Teig durch ein Späzlesieb ins kochende Salzwasser drücken, oder Teig auf ein nasses Holzbrett streichen und mit einem Messer rundliche Späzlen schaben. Wenn sie zur Oberfläche schwimmen, herausnehmen und in warmem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. Eierspätzle dann abtropfen lassen.
In einem Schüssel 5 Eier mit dem Sonnenblumenöl und Sauerrahm / saure Sahne verrühren, bis alles ganz glatt ist. Die abgetropfe Nudeln unterheben und entweder

a)Traditionell: auf dem Herd bei mittlerer Hitze unter ständiger Rühren stocken lassen (sie brennen ganz leich an, möglichst einen beschichteten Kochtopf benutzen) Die Eiermasse soll die Nudeln vollständig umgeben.
oder
b)Einfacher: die (Glas-)Schale mit Nudeln und Eiermasse im Mikrowellengerät ca. 600 – 800 W, mit 3 – 4-maligem umrühren ca. 3 –5 Min. fertigstellen.

Dazu Kopfsalat reichen.

siehe auch:
Spätzle

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum