Marions
Kochclub
Cocktails - Rezepte
Iris1967´s Rezepte

Eggnog

drucken | alle Rezepte mit "E"

Eggnog


Typisch fuer die Weihnachtszeit hier in USA. Ist sehr gehaltvoll, aber wenn man ihn nur zu Weihnachten geniesst geht das schon ;-) Gegenueber dem deutschen Eierpunsch wird Eggnog kalt getrunken.

Eggnog

500 ml Milch
130 g Zucker
6 grosse Eigelb
75 ml Whisky (evtl. etwas mehr nach Wunsch)
125 ml Sahne
Muskat

Milch mit Zucker bei mitllerer Hitze zum Kochen bringen. Staendig ruehren bis Zucker geloest ist. In einer grossen Schuessel die Eigelb verruehren. Am besten mit dem elektrischen Handruehrgeraet. Unter staendigem Ruehren nun die heisse Milch langsam und in einem gleichmaessigen Strahl zu den Eiern giessen. Den Handmixer nicht zu schnell einstellen sonst bildet sich zu viel Schaum. Nun die Eiermilch zurueck in den Topf giessen. Bei niedriger Temperatur erhitzen, aber keines falls zum koecheln oder kochen kommen lassen, da die Eier sonst gerinnen!! Der Eggnog soll dickfluessig werden, so dass, wenn man einen Loeffel hineintaucht, der Ruecken des Loeffels bedeckt bleibt. Das dauert etwa 20-25 min. Dann den Eggnog durch ein Sieb in eine Schuessel giessen. Den Whisky und die Sahne unterruehren. Man kann auch halb Whisky und halb Rum nehmen oder nur Rum, da unterscheiden sich die Geschmaecker und die Rezepte! Ganz abkuehlen lassen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kuehlschrank richtig gut kuehlen. Vor dem Servieren den Eggnog im Glas mit etwas frisch geriebenen Muskat bestreuen. Typisch wird der Eggnog z.B. in einem Bowleglas serviert . Eggnog fuer Kinder genauso zubereiten, nur einfach den Alkohol weglassen.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum