Marions
Kochclub
Desserts Rezepte - Rezepte
Emilia´s Rezepte

Zwetschgenauflauf

drucken | alle Rezepte mit "Z"

Zwetschgenauflauf


für 4 Personen

90 g Zucker
1 Msp Zimt
50 g Butter
80 g Löffelbiskuits
700 g Zwetschgen (hatte eingefrorene)
100 ml Orangensaft (frisch gepresst)
2 Eier
30 g Puderzucker
250 g Magerquark
dünn abger. Schale einer unbeh. Zitrone
1 TL Speisestärke
evtl. 2 - 3 EL Zwetschgenbrand

20 g Zucker mit Zimt vermischen. Auflaufform mit 10 g Butter bestreichen und mit dem Zimtzucker ausstreuen.

Löffelbiskuits grob zerbröseln

Die Zwetschgen vierteln (frische waschen, entsteinen), 30 g Zucker mit dem O-Saft etwas einkochen, die Zwetschgen zugeben und ca. 10 Min bei milder Hitze, zugedeckt garen. Abkühlen lassen.

Backofen auf 200° Grad vorheizen,

Eier trennen, Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen, restliche Butter und Puderzucker cremig aufschlagen, Eigelb einzeln dazugeben, Quark mit Zitronenschale unterheben, und mit der Stärke unterheben, mit Schneebesen unterheben damit viel Luft dazu kommt!
Die Zwetschgen mit dem Zucker/OSaft Sirup in der Auflaufform gleichmäßig verteilen, zerbröselte Löffelbiskuits darüber streuen und mit Zwetschgenbrand beträufeln. Wenn Kinder mitessen, kann man den Brand auch weglassen.

Mit einem Löffel die Quarkmasse nockerlartig auf die Zwetschgen setzen.

Auflauf auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200° Grad 25 Min. Umluft etwa 20° Grad und 5 min. weniger, backen bis der Rand braun wird.

Nach dem Backen gleich mit Puderzucker bestreuen und servieren

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum