Marions
Kochclub
Kekse - Rezepte
Emilia´s Rezepte

Leuchtende Weihnachts-Sterne

drucken | alle Rezepte mit "L"

Leuchtende Weihnachts-Sterne


Die Plätzchen, können sowohl gegessen werden, als auch als nette Fensterdeko, Geschenkanhänger etc. genutzt werden.

Lebkuchenteig:
100 g Butter
100 g Zucker
1 Pk Lebkuchengewürz
200 g Honig
1 Tl Kakao

in einen Topf geben und vorsichtig verschmelzen lassen. abkühlen lassen

dann dazu
1 Ei
1 Prise Salz
500 g Mehl
1 Pk Backpulver

zu der Honig-Butter-Zucker-Masse geben und zu einem Teig verkneten. Den fertigen Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach ausrollen (ca. 1/2 cm dick) und Sterne ausstechen.

Jetzt kommts:

In der Mitte der Sterne ein Loch ausstechen (etwas größer wie der Durchmesser eines Apfelausstechers ). Dann die Sterne für ca. 5 Min. bei 200°C backen.
dann müßt ihr den Backofen nochmals öffnen und jedes Loch ein Storck-Paradies-Bonbon legen und nochmals für ca. 5 Min. bei 200°C fertigbacken. Das Bonbon schmilz dann im Ofen und sieht dann wie ein kleine Fenster aus.
Wenn ihr die Sterne aufhängen wollt, dann vergeßt vor dem Backvorgang nicht das Loch für das Bändchen.

Die sehen wirklich ganz süss aus. So wie die Butzenscheiben in den Kirchen.

siehe auch:
Null Lebkuchen Rezept

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum