Marions
Kochclub
Pizza & Co. - Rezepte
Martha´s Rezepte

Dippedotz

drucken | alle Rezepte mit "D"

Dippedotz


1 kg Kartoffeln mehlig
200 g Zwiebeln
200 g Mettwurst
1 Bd. Majoran
2 Äpfel (möglichst herb-säuerlich wie Boskop)
1 El Zitronensaft
2 Eier
200 g Hack
Salz, Pfeffer
20 g Schweineschmalz
1 Apfel

Der Dillenburger Dippedotz stammt aus Hessen. Kartoffeln schälen, waschen, trocknen und grob raspeln. Kartoffelraspel auf mehrere Schichten Küchenkrepp legen und gut trocken pressen. Kartoffelraspel in eine Schüsel füllen. Zwiebel fein würfeln, Mettwurst grob würfeln und beides zu den Kartoffeln geben. Majoranblätter abzupfen und zufügen. 2 Äpfel schälen, achteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Äpfel zu den Kartoffeln geben. Mit wenig Zitronensaft beträufeln. Eier und gemischtes Hack zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Einen großen Bräter mit Schweineschmalz auspinseln und den Dippedotz einfüllen. Den letzten Apfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und den Apfel in Ringe schneiden. Apfelringe auf den Dippedotz legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 60-90 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen. Dippedotz kann im Bräter serviert werden. Wer mag, reicht noch Apfelmus oder Apfelkompott dazu.

Rezepte von:
balou | Biene | Chili | Chililinde | colle | Emilia | Eva | Fröschle | Gela | heda | hetta | Iris | Iris1967 | Jutta | Kanga | Kiki | Marion-O | Martha | Moses | Petra Regina | Regina47 | Sannah | schneikchen | Seeräuber | solon | Tiarella | Unterhubi | wokzauberin | Wonni | Wuschel |


Impressum